Startseite » Modellautos » Maßstab 1:87
 Maßstab 1:87
 Polizei Niedersachsen 1:87





Für diese Kategorie verantwortliches Mitglied aus dem Polizeiautos.de-Team:
Michael Weber (E-Mail:
weber ... polizeiautos.de)

Hinweise: Bei der E-Mail-Adresse bitte Spamschutz beachten und ... durch @ ersetzen!
Für mögliche Unterkategorien können andere Teammitglieder verantwortlich sein!

Bevor Sie uns eine Frage schicken:
Aufgrund der Vielzahl von Anfragen kann eine zügige Beantwortung nicht zugesagt werden. Einige Fragen werden auch immer wiederkehrend gestellt. Prüfen Sie daher bitte, ob Ihre Frage im
Forum beantwortet werden kann und die Antwort damit auch anderen Besuchern zur Verfügung stehen würde.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Audi A6 Avant (4F) 2,7 TDI
Seit: 29.07.2010 3202 Aufrufe | Grundmodell: Busch |
Funkstreifenwagen der BAB-Polizei Niedersachsen. Bei einem silbernen Grundmodell (Sondermodell für die Audi AG) wurde die Dachreeling entfernt und das Modell enstprechend dem Vorbild blau und gelb handlackiert. Nach Aufsetzen einer Dachplatte und dem Blaulichtbalken (Kleinserienmodell, wurde nachbearbeitet) und angefertigter Infogeber-Nachbildung, erfolgte die Beschriftung des Modells mit Reflexstreifen und POLIZEI-Schriftzügen. Eine Funkantenne und das authentische amtl. Kennzeichen runden den Umbau ab (Weber).

Fiat Ducato
Seit: 28.04.2016 540 Aufrufe | Grundmodell: MEK-Modelle |
LeBefkw der Polizei Niedersachsen.
Das Kleinserienmodell von MEK wurde weiß lackiert und mit selbst zugeschnitten blauen Decals versehen. Desweiteren wurden sämtliche Details an dem Modell angebracht.
Umbau: Robert Augustin

Ford Transit, Polizei Niedersachsen u.a.
Seit: 17.04.2004 4057 Aufrufe | Grundmodell: |
Fahrzeug mit Reflexstreifen. Umbau von Hans-Jürgen Friedlein, www.polizeimodell.de.

Mercedes-Benz (W211K) E-Klasse T Farbversuch (Niedersachsen)
Seit: 23.01.2010 2662 Aufrufe | Grundmodell: Busch |
Das Serienmodell von Busch (Art. 49461) -Funkstreifenwagen in silber/grün-, wurde komplett zerlegt, der Dachaufbau entfernt. Die grüne Bauchbinde, die Reflexstreifen und die Beschriftung wurden mittels Verdünnung wegpoliert. Aus „evergreen“ wurde eine neue Dachplatte angefertigt und silberfarben lackiert. Die Hella RTK6 - SoSiG von Rietze (Art. 70221) wurde auf die richtige Länge gekürzt und entsprechend lackiert. Aus einem Stück Silberfolie, transparent-blau lackiert , wurde der BSX-Blitzscheinwerfer nachempfunden und an die SoSiG geklebt. Ebenfalls aus „evergreen“ entstand ein Hänsch-Signalgeber, der silberfarben lackiert und auf die SoSiG geklebt wurde. Das nun silberfarbene Modell erhielt entsprechend dem Vorbild an den entprechenden Stellen zuerst eine blaue und später eine leuchtgelbe Lackierung; die Dachholme wurden schwarz gefärbt, die Türgriffe/-schalen farblich hervorgehoben. Anschließend wurde die Dachplatte samt SoSiG aufgebracht. Im Naßschiebeverfahren wurden die Reflexstreifen und die POLIZEI-Beschriftung fixiert und aufgebracht. Als letztes erhielt das Modell noch eine Funkantenne. (Weber)

Mercedes-Benz 1017 A, LiMaKW
Seit: 27.03.2014 1749 Aufrufe | Grundmodell: Herpa |
Das Grundmodell stammt von Herpa Minitanks. Das Modell wurde mit Airbrush lackiert und mit sämtlichen Details wie Lichtmast (von Preiser), Turbine (Eigenbau), Seitenfahrschutz, Decals von DS-Design versehen.
Fotos, Beschreibung und Umbau: Robert Augustin

Mercedes-Benz E-Klasse W 211 (Niedersachsen)
Seit: 18.05.2005 2914 Aufrufe | Grundmodell: Herpa |
Funkstreifenwagen der Autobahnpolizei. Der serienmäßig vorhandene Blaulichtbalken wurde durch eine Hella RTK 6-SL-Anlage ersetzt, die auf einer eigens dafür angefertigten Dachplatte montiert wurde. Zum Abschluß folgte noch eine Funkantenne (Weber).

Mercedes-Benz L 207 / HHF (Niedersachsen)
Seit: 21.10.2003 3339 Aufrufe | Grundmodell: |
Das Modell wurde komplett auseinandergenommen und lackiert. Signalanlage stammt von Roco. Die Funkantenne und das Belüftungsdach wurden selbst angepaßt. Beschriftung durch Naßschiebebilder (Weber).

Mercedes-Benz O 408
Seit: 09.04.2010 2461 Aufrufe | Grundmodell: Wiking |
Umbau von Alexander Thoms aus einem MB O405 von Wiking. Die Seiten wurden mit Evergreen-Sheets verschlossen, das Heck verändert und eine neue Frontscheibe eingesetzt. Die Türzugänge wurden umgebaut. Das Fahrzeug wurde komplett in reinweiß lackiert und wurde gesupert mit Details wie diversen Lüftern auf dem Dach. Die schwarzen Linien sowie die Fensterluken wurden aus schwarzen Aufreibezeichen (vglb. Letraset) erstellt. Einen ausführlichen Umbaubericht mit Bildern gibts unter www.alexblaulichtmodelle.de

Opel Omega B (Niedersachsen)
Seit: 15.05.2005 3018 Aufrufe | Grundmodell: Herpa |
Das silberne Grundmodell aus der Herpa-Brillant-Serie wurde entsprechend dem Vorbild lackiert und mit einer TOP1-Anlage versehen, die zuvor silberfarben lackiert wurde. Die vorhandende schwarze Schmutzleiste wurde ebenfalls silberfarben lackiert. Die Lackierung erfolgte mit einem Pinsel. Eine vorbildgerechte Beschriftung, das farbliche Hervorheben der Türgriffe und das Anbringen einer Funkantenne runden dem Umbau ab (Weber).

VW 181 -Kübelwagen- (Niedersachsen)
Seit: 22.10.2003 3834 Aufrufe | Grundmodell: Wiking |
Das Wikingmodell wurde mit Funkantenne, Blaulicht und selbst gebogenen Bügeln ergänzt. Anschließend erfolgte die Lackierung. Die Kennzeichen wurden mit dem PC gedruckt und angeklebt (Weber).

VW Touareg R5 TDI (Erprobungsfahrzeug in Niedersachsen)
Seit: 30.05.2005 4242 Aufrufe | Grundmodell: Wiking |
Das silberne Grundmodell von Wiking wurde für den Vertrieb im VW-Shop hergestellt. Am Modell wurde der schwarze Grundträger für den Dachgepäckträger entfernt und das Modell entsprechend dem Vorbild, mit einem Pinsel, lackiert. Die Dachplatte ist eine Eigenanfertigung. Ein TOPas-Blaulichtbalken von Rietze wurde entsprechend gekürzt, umlackiert und auf der Dachplatte montiert. In den Kühlergrill wurden selbst gebaute Frontblitzer eingeklebt. Eine vorbildgerechte Beschriftung, das farbliche Hervorheben der Türgriffe, sowie das Anbringen einer Funkantenne und die amtl. Kennzeichen runden den Umbau ab (Weber).

VW Touran (Erprobungsfahrzeug in Niedersachsen)
Seit: 02.02.2005 4557 Aufrufe | Grundmodell: Wiking |
Zuerst wurden die entsprechenden Stellen auf dem silbernen Grundmodell in Grün lackiert. Die Dachplatte wurde aus einem Stück Holz herausgearbeitet. Der Blaulichtbalken wurde ebenfalls selbst angefertigt und dem Vorbild entsprechend lackiert. Die zuvor entfernte und verkürzte Dachreeling wurde wieder montiert. Neben der vorbildgerechten POLIZEI-Beschriftung wurde noch eine Funkantenne befestigt und die Türgriffe farblich hervorgehoben (Weber).

VW Transporter T5 lang
Seit: 07.05.2009 2571 Aufrufe | Grundmodell: Rietze |
Am Serienmodell von Rietze wurde der unpassende Blaulichtbalken entfernt und durch eine Eigenanfertigung ersetzt. Die Frontbeklebung wurde entsprechend dem nds. Vorbild angepaßt, heißt: die beiden äußeren "Folien" der Motorhaube wurden vorsichtig entfernt (mit Farbverdünner weggerubbelt) und mitabgelöste Silber-Farbe wurde mit einem Pinsel nachträglich wieder aufgetragen. Die Dachholme wurden schwarz gefärbt und zum Schluß eine Funkantenne montiert. (Weber)

VW Transporter T5 lang -Mitteldach-
Seit: 11.02.2011 1515 Aufrufe | Grundmodell: Rietze |
Das silberne Grundmodell erhielt eine mit dem Pinsel lackierte grüne Bauchbinde. Das Mitteldach wurde mattweiß lackiert. Eine grün lackierte Hänsch-DBS-Anlage, ein Einzel-Blaulicht und eine Funkantenne wurden aufgesetzt. Die Seitenscheiben und die Heckscheibe wurden dunkel eingefärbt, die Felgen angepaßt, Nebelscheinwerfer angedeutet. Eine vorbildgerechte Beschriftung, sowie entsprechende Kennzeichen runden den Umbau ab (Weber).