Startseite » Bilddatenbank » Bundesbehörden » Zoll
 Zoll
 Prävention Finanzkontrolle Schwarzarbeit (Zoll)
Bereits seit 1991 wirkt der Zoll bei der Bekämpfung der illegalen Beschäftigung mit. Die als BillBZ ins Leben gerufenen Einheiten wurden 1998 mit erweiterten Befugnissen ausgestattet. Seit 2004 ist der Zoll allein für die Ahndung und Verfolgung dieser Wirtschaftskriminalität zuständig. Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) ist bei den Prüfdiensten der Hauptzollämter angesiedelt und verfügt heute über eine schlagkräftige Truppe, alle notwendigen Prüfungs- und Zwangsrechte zur Erfüllung ihrer Aufgaben sowie über eine beachtliche Fahrzeugflotte. Ab 2008 findet sich ein Teilbereich im Sachgebiet C der Hauptzollämter wieder und wird neu als Kontrolleinheit "Prävention Finanzkontrolle Schwarzarbeit" bezeichnet.




Für diese Kategorie verantwortliches Mitglied aus dem Polizeiautos.de-Team:
Michael Weber (E-Mail:
weber ... polizeiautos.de)

Hinweise: Bei der E-Mail-Adresse bitte Spamschutz beachten und ... durch @ ersetzen!
Für mögliche Unterkategorien können andere Teammitglieder verantwortlich sein!

Bevor Sie uns eine Frage schicken:
Aufgrund der Vielzahl von Anfragen kann eine zügige Beantwortung nicht zugesagt werden. Einige Fragen werden auch immer wiederkehrend gestellt. Prüfen Sie daher bitte, ob Ihre Frage im
Forum beantwortet werden kann und die Antwort damit auch anderen Besuchern zur Verfügung stehen würde.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Mercedes Vito 116 cdi 4matic (W639) -Facelift-
Seit: 25.04.2013 3356 Aufrufe | Farbgebung: weiß/grün | Signalanlage: Hänsch DBS 3000 LED + Frontblitzer Hänsch Sputnik Nano + Hänsch Comet AF |
Das Fahrzeug wird als Büromobil bei der Kontrolleinheit Prävention eingesetzt, auch erkennbar an diesem Schriftzug: www.zoll-stoppt-schwarzarbeit.de.
Fotos: Johannes Wutz

Mercedes-Benz (V639/2) Vito
Seit: 10.09.2015 1153 Aufrufe | Farbgebung: weiß/grün | Signalanlage: Hänsch DBS 3000 LED + Frontblitzer Hänsch Sputnik Nano + Hänsch Comet LED |
Büromobil der FKS Köln auf Mercedes-Benz Vito 116cdi 4matic (extralange Version) mit dem bekannten Schriftzug: www.zoll-stoppt-schwarzarbeit.de
Fotos: Manfred Wilewka

Mercedes-Benz Vito 116cdi (V 639/2 - extralange Version)
Seit: 23.06.2012 3407 Aufrufe | Farbgebung: grün/weiß | Signalanlage: Hänsch DBS 3000 LED + Frontblitzer Sputnik Nano + Comet AF |
Büromobil der Kontrolleinheit Prävention des HZA Hannover; ausgebaut durch die Fa. Binz, Illmenau.

Mercedes-Benz Vito 116cdi (V 639/2 - extralange Version)
Seit: 29.06.2012 4469 Aufrufe | Farbgebung: silbergrau | Signalanlage: UKE Movia-SL LED |
Büromobil der Kontrolleinheit Prävention des HZA Hannover; ausgebaut durch die Fa. Binz, Illmenau. im Gegensatz zu diesem Datensatz in ziviler Ausstattung, allerdings auch mit Behördenkennzeichen und verdeckter SoSi.

Mercedes-Benz Vito 116cdi (W447 - extralange Version)
Seit: 03.03.2016 10657 Aufrufe | Farbgebung: weiß/grün | Signalanlage: Hänsch DBS 4000 + Hänsch Comet LED + Frontblitzer Hänsch Sputnik nano |


Büromobil der Kontrolleinheit Prävention des HZA Hannover ausgebaut durch die Fa. Binz, Illmenau. Im Einsatz seit 2016. Diese Fahrzeuggeneration verfügt über eine neue Sondersignalanlage von Hänsch. Auf der Motorhaube und hinter der Heckscheibe befindet sich der Anhaltesignalgeber.

Mercedes-Benz Vito 116cdi 4matic (V 639/2 - extralange Version)
Seit: 17.02.2015 2274 Aufrufe | Farbgebung: weiß/grün | Signalanlage: Hänsch DBS 3000 LED + Frontblitzer Hänsch Sputnik Nano + Hänsch Comet LED |
Büromobil der FKS Lindau (Aktuelle Auslieferung Januar 2015).
Im Gegensatz zum
Vorgängermodell ist hier das Heckblaulicht fest auf dem Fahrzeugdach verschraubt.
Fotos: Johannes Wutz

VW Golf IV Variant TDI
Seit: 25.01.2004 14209 Aufrufe | Farbgebung: grün/weiß | Signalanlage: Pintsch-Bamag TOPas |
Anfang Dezember 2003 erhielt der Zoll, der auch für die Bekämpfung der Schwarzarbeit zuständig ist, 101 neue VW Golf IV Variant. Diese Fahrzeuge tragen zusätzlich den Schriftzug: www.zoll-stoppt-schwarzarbeit.de

VW Golf IV Variant TDI
Seit: 07.09.2015 917 Aufrufe | Farbgebung: grün/weiß | Signalanlage: Pintsch-Bamag TOPas |
Fahrzeug der 'Finanzkontrolle Schwarzarbeit'.
Im Gegensatz zu
diesem Fahrzeug ist hier die Dachplatte zusätzlich mit dem Schriftzug ZOLL versehen.
Fotos: Manfred Wilewka

VW Passat (B6) Variant 2.0 TDI
Seit: 29.03.2012 3390 Aufrufe | Farbgebung: grün/weiß | Signalanlage: Hänsch DB 3000 LED |
Streifenwagen der Kontrolleinheit-Prävention ( KEP ). Die Fahrzeuge der Einheit unterscheiden sich durch den Schriftzug - www.zoll-stoppt-schwarzarbeit.de von den Fahrzeugen übriger Kontrolleinheiten des Zoll´s. Einen Blick in das innere gibt es hier.

VW Passat (B7) Variant
Seit: 19.09.2012 4411 Aufrufe | Farbgebung: weiß/grün | Signalanlage: Hänsch DBS 3000 LED + Hänsch Sputnik Nano |
Einsatzfahrzeug der KontrollEinheitPrävention - KEP

VW Passat (B8) Variant
Seit: 15.06.2016 3330 Aufrufe | Farbgebung: weiß/grün | Signalanlage: Hänsch DBS 4000 + Frontblitzer Standby |


Funkstreifenwagen der KontrollEinheitPrävention - (KEP).
An der unteren Fahrzeugseiten wurde wieder der Internetlink zum Hinweis auf illegale Beschäftigung aufgebracht -
www.zoll-stoppt-schwarzarbeit.de
Diese Fahrzeuggeneration findet seit 2016 Verwendung beim Zoll. Im Kofferraum sind Einbauten zum Transport von beschlagnahmten Akten und Gegenständen verbaut worden.

VW Transporter T5 LR
Seit: 05.10.2004 11126 Aufrufe | Farbgebung: weiß/grün | Signalanlage: DBS 2000 mit beidseitigem Display, Frontblitzlampen Sputnik Typ 20 Pico |
Einsatzfahrzeug der FKS (Finanzkontrolle Schwarzarbeit) beim Hauptzollamt Münster mit Schriftzug www.zoll-stoppt-schwarzarbeit.de.

VW Transporter T5 LR
Seit: 24.06.2012 2317 Aufrufe | Farbgebung: grün/weiß | Signalanlage: DBS 2000 mit beidseitigem Display, Frontblitzlampen Sputnik Typ 20 Pico |
Büromobil der Kontrolleinheit Prävention des HZA Hannover, der Ausbau erfolgte bei der Fa. Bösenberg, Hannover, Die Aufnahmen lassen einen kleinen Blick auf das Dach erahnen.

VW Transporter T5 LR TDI
Seit: 20.08.2007 8868 Aufrufe | Farbgebung: weiß/grün | Signalanlage: Hänsch DBS 2000, Hänsch Comet, Sputnik Pico |
VW Transporter T5 TDI (lang) ZOLL - Finanzkontrolle Schwarzarbeit Auslieferungsversion April 2007 Dienststelle Hauptzollamt Augsburg - FKS Lindau Erneuerungen gegenüber der alten Version: - Reflexstreifen (beidseitig und hinten), - Heckwarnleuchten (unter der Heckklappe), - Zusätzliche doppelte Außenspiegel, - Arbeitsscheinwerfer (nach vorne - neben ASG), - Arbeitsscheinwerfer (zur Seite - über Schiebetüre), - Vorrüstung "Yelp"-Signal - Ziviles Kennzeichen Signalanlagen: - Hänsch DBS 2000 mit beidseitigem Display (zusätzlich ASiG Motorhaube und ASiG hinter der Heckscheibe) - Hänsch COMET am Heck - Frontblitzer Sputnik Pico - Heckwarnsystem Hänsch Fotos: Johannes W. Im Vergleich zu den bislang bei den VW T5 bekannten Kennungen www.ZOLL.de, wird jetzt wieder die altbewährte Aufschrift ZOLL verwendet. Am Banner www.zoll-stoppt-schwarzarbeit.de unterscheiden sich die Einsatzfahrzeuge der FKS von den übrigen. Auffällig ist sicher die neuartige Zulassung bei den Dienstfahrzeugen der Bundeszollverwaltung. Gemäß den seit 01.03.2007 geltenden Bestimmungen der Fahrzeugzulassungsverordnung werden keine „Behördenkennzeichen“ mehr ausgegeben. Entgegen der ursprünglichen Absicht, bei der Bundeszollverwaltung ein eigenes Bundeskennzeichenkürzel (FV, ZV o.ä.) einzuführen, wie es beispielsweise in Österreich gehandhabt wird, werden nun gewöhnliche (zivile) Kennzeichen des jeweiligen Zulassungsbezirkes mit nachfolgenden Buchstaben-Ziffernkombinationen ausgegeben.