Startseite » Bilddatenbank » Länderpolizeien » Niedersachsen
 Niedersachsen
 Wasserschutzpolizei Nds.
Insgesamt ist die Wasserschutzpolizeiinspektion (WSPI) von der niederländischen Grenze bis ins Gebiet der Unterelbe auf 2500 Quadratkilometern Küstengewässer bis zur 12 sm-Grenze, 450 Streckenkilometern Bundes- und Landeswasserstraßen sowie auf dem Zwischenahner Meer zuständig.

Im Binnenland werden die wasserschutzpolizeilichen Aufgaben von den regionalen Polizeidirektionen Hannover, Lüneburg, Osnabrück und Göttingen wahrgenommen.

Die Wasserschutzpolizeiinspektion mit dem Kompetenzzentrum und der Koordinierungsstelle hat ihren Sitz in Oldenburg. Mit den vier Wasserschutzpolizeistationen in Emden, Wilhelmshaven, Brake und Stade ist die Wasserschutzpolizei an den wichtigsten Häfen an der niedersächsischen Küste vertreten. Mit der WSP-Leitstelle als gemeinsame Einrichtung der Wasserschutzpolizeien der fünf Küstenländer. Die WSP-Leitstelle ist ein wichtiger Bestandteil im Verbund des Maritimen Sicherheitszentrums (MSZ).
Quelle: Polizei Niedersachsen




Für diese Kategorie verantwortliches Mitglied aus dem Polizeiautos.de-Team:
Michael Weber (E-Mail:
weber ... polizeiautos.de)

Hinweise: Bei der E-Mail-Adresse bitte Spamschutz beachten und ... durch @ ersetzen!
Für mögliche Unterkategorien können andere Teammitglieder verantwortlich sein!

Bevor Sie uns eine Frage schicken:
Aufgrund der Vielzahl von Anfragen kann eine zügige Beantwortung nicht zugesagt werden. Einige Fragen werden auch immer wiederkehrend gestellt. Prüfen Sie daher bitte, ob Ihre Frage im
Forum beantwortet werden kann und die Antwort damit auch anderen Besuchern zur Verfügung stehen würde.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

WSP Landfahrzeuge Nds.
(3301 Aufrufe)

Funkstreifenwagen und sonstige Landfahrzeuge der niedersächsischen Wasserschutzpolizei

Keine Unterkategorien

Boot 1
Seit: 02.05.2015 1288 Aufrufe | Farbgebung: blau/weiß | Signalanlage: |
Polizeiküstenboot "W1" der niedersächsischen Wasserschutzpolizei.
Bei dem Boot handelt es sich um das
ehemalige Küstenboot HELGOLAND der Wasserschutzpolizei des Landes Schleswig-Holstein, welches im Oktober 2014 ausgemustert wurde.
Inzwischen läuft das Küstenboot als W1 unter niedersächsischer Flagge.
Die Bundesländer Niedersachsen und Bremen betreiben es gemeinsam.
Auf dem Foto liegt das Boot im Südhafen von Helgoland.
Technische Daten
Länge: 34,45m
Breite: 5,60m
Tiefgang: 1,75m
Maschine: 2 x Deutz TBD 620 V12, 1.280 KW bei 1.680 U/min
Höchstgeschwindigkeit: 26 kn
Baujahr: 1973
Rumpf: Stahl
Aufbauten: Aluminium Werft: Schiffswerft Ernst Menzer, Hamburg-Bergedorf.
Foto: Berthold Mund

Boot 1 a.D.
Seit: 27.09.2012 2203 Aufrufe | Farbgebung: blau/weiß | Signalanlage: |
Polizeiküstenboot "W1" mit RIB Avon Searider 50 PS AB.
Das Polizeiküstenboot "W 1" wurde am 25.05.2012 nach 36 Jahren außer Dienst gestellt und am 24.09.2012 für 55100 Euro versteigert. Das 30 Meter lange und fünf Meter breite Polizeiboot war seit 1975 - neben Unterstützungseinsätzen vom Standort Emden - fast ausschließlich in Wilhelmshaven stationiert und von hier aus im niedersächsischen Küstenmeer eingesetzt.
Technische Daten:
Bootstyp: Küstenboot - Bauart: ,Außenhaut geschweißt auf Knick- u. Rundspanten - Material des Bootskörpers: Schiffsbaustahl mit GL-Test, geprimert - Aufbauten:  Aluminiumm ALMG 3argonac - Baujahr:  1976 - Bauwerft:  Schiffswerft Hameln, W. Müller KG, Hameln - Länge ü.A. in m: 30,40 - Breite in m: 5,00 - Tiefgang in m: 1,80 (Propeller tiefste Eintauchung) - Verdrängung in to.: 88,00 - Höchster Festpunkt über CWL: 10,80 m -
Inneneinrichtung
Sozialräume:  Mannschaftsmesse, 3 Kammern achtern (1 Doppel-Etagenkoje, 3 Einzelkojen) Schlafraum im Vorschiff (4 Kojen) - Kojen:  8 Kojen, 1 Notkoje - Kochstellen: 1 E-Herd mit Backofen, 1 Kühlschrank, 1 Mikrowelle - Waschräume: 2 x Dusche mit WC u. Handwaschbecken -
Motorisierung:
Anzahl der Hauptmotoren/Typ:   2 x MTU 12 V 183 TE92 - kW/PS je Motor: 735 kW / 1000 PS bei 2300 UpM - Antriebsart: indirekt über ZF-WendegetriebeBW 160 - Hilfsdiesel: 2 x DB OM 314 je 28 kW / 39 PS bei 1500 UpM (je 20.400 Betriebsstunden) -  Höchstgeschwindigkeit km/h: 18 kn / 33 km/h - Aktionsbereich bei HG: 862 sm / 1596 km - Aktionsbereich bei DG:  970 sm / 41,3 km/h - Kraftstoffvorrat in l: 11.645 - Kraftstoffart: Diesel - Trinkwasservorrat in l: 1.360 - Bordspannung: Drehstrom 380/220 Volt - Heizung: Warmwasserheizung mit Scheerbrenner.
Nautische Ausrüstung:
Radar Typ/Bereich):  Seeradar SAM Electronic, Radarpilot 1000 - Echolot: Datamarine Offshore 2700 - Kompass: Magnet Refelexionskompass Cassens&Plath    Kreiselkompass Gyrostar II mit Tochter Anschütz - Navigationsanlagen: UKW-Funkpeiler Koden KS-538 - Hilfsboot: AVON Searider SR 4.7M / AB Honda BF 50 LRD - Betriebsstunden: 584 h - Rettungsinseln: 2 x DSL 10 R.

Boot 2
Seit: 30.03.2012 1849 Aufrufe | Farbgebung: blau/grau | Signalanlage: |
Küstenboot W 2 der WSP Niedersachsen im Hafen Norddeich.
Das Deck und die Aufbauten sind noch grau lackiert (2004).

Boot 3
Seit: 02.08.2008 3900 Aufrufe | Farbgebung: blau/grau | Signalanlage: |

Boot 3 der WSP Niedersachsen im Heimathafen Emden.
Technische Daten
Bootstyp: Küstenboot
Baustoff: Schiffbaustahl
Baujahr: 1999 / 2000
Länge: 30,10m
Breite: 6,60m
Tiefgang: 2,10m
Fotos: Frank Lange.
Mittlerweile wurde das Boot
renoviert und nach Wilhelmshaven umstationiert.

Boot 3
Seit: 13.05.2012 2301 Aufrufe | Farbgebung: blau/weiß | Signalanlage: |
Boot W 3 der WSP Niedersachsen.
Nach der Renovierung
(hier vorher) ist das Boot nun in Wilhelmshaven beheimatet.
Die Fotos zeigen es als Gast beim 823. Hamburger Hafengeburtstag.
Technische Daten
Schiffshülle: Schiffsbaustahl - Decksaufbau: Aluminium
Länge: 30.10 m - Breite: 6.60 m - max Tiefgang: 2.10 m.
Fassungsvermögen der Tanks:
Treibstoff: 11.700 Liter
Frischwasser: 2.000 Liter
Altöl / Bilge: 300 Liter.
Leistung:
Geschwindigkeit: 17 Knoten
Motorisierung: 2 x 1.170 kW.
Besatzung: 5 - 7
Beiboot:
Typ: AVON Searider SR
Leistung AB: 50 PS - Länge: 5,40 m.

Boot 4
Seit: 06.04.2012 2185 Aufrufe | Farbgebung: weiß/blau | Signalanlage: |


Küstenboot -4-. Neubau für die niedersächsische Wasserschutzpolizei mit Heimathafen Emden.
Technische Daten
Schiffstyp: Küstenwache
Länge: 21,0m
Breite: 5,8m
Baujahr: 2010
Werft: Damen Shipyards Group, Niederlande
Typ: Damen Stan Patrol 2005
Geschwindigkeit: 25 – 35 Knoten
Motorleistung: 880 – 1350 kW
Fotos: Damen Shipyards Group, Niederlande

Boot 4 a.D.
Seit: 07.07.2007 3268 Aufrufe | Farbgebung: blau/grau | Signalanlage: |
Boot W 4 der Wasserschutzpolizei Niedersachsen im Hafen Emden, mittlerweile (2010) a.D.
Fotos: Frank Lange

Boot 5
Seit: 11.10.2015 1400 Aufrufe | Farbgebung: weiß/blau | Signalanlage: |

Küstenboot W 5 der niedersächsischen Wasserschutzpolizei mit Heimathafen Wilhelmshaven.
Technische Daten
Länge: 21,0m
Breite: 5,8m
Baujahr: 2011
Werft: Damen Shipyards Group, Niederlande
Typ: Damen Stan Patrol 2005
Geschwindigkeit: 25 – 35 Knoten
Motorleistung: 880 – 1350 kW
Fotos: sojus31

Boot 5 a.D.
Seit: 28.10.2008 3664 Aufrufe | Farbgebung: blau/weiß | Signalanlage: |


Das Boot lag fast ein halben Jahr bei BBS in Bardenfleht an der Weser auf den Slipwagen, jetzt endlich wurde es zu Wasser gelassen. Das Boot hat jetzt den Schriftzug Küstenwache auf beiden Seiten.
Fotos 1+2: Andreas Kapusta
Foto 3: Warda (2008)
Foto 4: Berthold Mund (2005)

Boot 6
Seit: 12.04.2012 1399 Aufrufe | Farbgebung: blau/grau | Signalanlage: |
Streckenboot W6, seit 2012 a.D. Es wurde durch das Streckenboot W7 abgelöst.
Foto und Info: PI Lüneburg Pressestelle

Boot 6 a.D.
Seit: 16.11.2013 2361 Aufrufe | Farbgebung: grau | Signalanlage: |
Lang, lang ist es her: Bei Ebbe vor der Insel Norderney im Wattenmeer trockengefallenes Küstenboot 6 der nds. Wasserschutzpolizei.

Boot 7
Seit: 12.04.2012 2536 Aufrufe | Farbgebung: blau/weiß | Signalanlage: |

Seit Anfang des Jahres 2012 befindet sich das Polizeistreckenboot "W 7" bei der Verfügungseinheit der Polizeiinspektion Lüneburg/Lüchow/Uelzen im Einsatz.
Die modernisierte "W 7" ersetzt damit die in die Jahre gekommene
W6.
Technische Daten
Bootstyp: Streckenboot
Bauart: Außenhaut geschweißt auf Knick- u. Rundspanten
Material des Bootskörpers: Aluminium AlMG 4,5
Aufbauten: Aluminium
Baujahr: 1990/1991
Bauwerft: Aluminium Schiffswerft GmbH, Lübeck
Preis: 1,7 Millionen DM
Länge ü.A. in m: 16,00
Breite in m 4,40
Tiefgang in m: 1,00
Verdrängung in to.: 18,4
Anzahl der Hauptmotoren/Typ: 2 x MTU OM 422 = 8 V 183 AA 91
a) kW/PS je Motor: 200 kW / 271 PS bei 2300 UpM
b) Antriebsart: indirekt über TwinDisc-Wendegetriebe MG 5061-Vi 2:1
Hilfsdiesel: 1 Vetus-Generator 15 kVA (Typ G 3.10 A)
Höchstgeschwindigkeit sm/h: 18 kn / 33 km/h
Aktionsbereich bei Höchstgeschwindigkeit: 380 sm / 703 km
Kraftstoffvorrat in l: 1.920
Echolot: Flachwasserecholot MEL 90
Hilfsboot (Typ/Antrieb): 1 Avon RIB 400 - 1 1 Außenbordmotor Yamaha F 40 BETL.
Fotos und Infos: PI Lüneburg Pressestelle

Boot 7
Seit: 29.08.2012 1491 Aufrufe | Farbgebung: blau/weiß | Signalanlage: |
Die "ältere" W 7 -Aufnahmen aus dem Juli 2009- vor dem Umbau.
Fotos: Jan Erik Karwacik

Boot 7 a.D.
Seit: 07.01.2014 2091 Aufrufe | Farbgebung: blau/grau | Signalanlage: |
Das "alte" Streckenboot 7 in voller Fahrt auf dem Mittellandkanal, bzw. in der zweiten Ansicht vom Eis eingeschlossen im Bauhafen Braunschweig-Thune, Aufnahmen ca. 1990 bis 1995.
Im Hintergrund ist das Land(Streifen-)fahrzeug zu sehen, ein VW Passat (B2) Variant.
Aufnahmen: Mund/Warda

Boot 8
Seit: 29.11.2005 3095 Aufrufe | Farbgebung: blau/weiß | Signalanlage: |
Boot 8 der Wasserschutzpolizei Niedersachsen
Fotos: Frank Lange / Berthold Mund

Boot 9
Seit: 01.01.2013 1159 Aufrufe | Farbgebung: blau/weiß | Signalanlage: |
Das Polizeistreifenboot 9 der WSP Niedersachsen wird gerade überholt (Mai 2004)
Technische Daten
Bootstyp: Streckenboot
Bauart: Außenhaut geschweißt auf Knick und Spanten
Material Bootskörper und Aufbauten: Aluminium
Baujahr: 1980
Bauwerft: Schiffswerft Hameln Gmbh in Hameln
Länge ü.A. in m: 12,38
Breite in m: 3,36
Tiefgang in m: 0,60
Verdrängung to: 11,30.
Hauptmotoren: 2 x Wizemann-Marine-Diesel WB 240 (DB OM 402) mit je 188 kw/255 PS bei 2500 UPm.
Siehe auch diese
INFO
Foto: Frank Lange

Boot 10
Seit: 01.11.2006 3105 Aufrufe | Farbgebung: blau/weiß | Signalanlage: |
Boot 10 der WSP Niedersachsen im Heimathafen Braunschweig.
Technische Daten
Bauwerft: Werft Berlin GmbH
Länge ü.a.: 12,80 m
Breite ü.a.: 3,55 m
Tiefgang: 0,80 m
Verdrängung: ca. 9,3 t
Antrieb: 1 x MAN D 0226 MTE 135 kW bei 2800 min-1
Besatzung: 3

Boot 10
Seit: 09.01.2009 2402 Aufrufe | Farbgebung: blau/grau | Signalanlage: |
Die alte W 10 der WSP Niedersachsen, aufgenommen vor etlichen Jahren am ihrem Liegeplatz, in einem harten Winter vom Eis umgeben und nicht einsatzbereit.
Foto: Berthold Mund

Boot 11
Seit: 13.11.2006 3669 Aufrufe | Farbgebung: blau/weiß | Signalanlage: |


Boot 11 der Wasserschutzpolizei Niedersachsen am heimischen Liegeplatz in Hannover.
Foto 2+4: Berthold Mund

Boot 13
Seit: 16.09.2012 1093 Aufrufe | Farbgebung: blau/weiß bzw. grün | Signalanlage: |
Polizeistreifenboot 13 der Wasserschutzpolizei Niedersachsen.
Technische Daten:
Baujahr 1999/2000
Schiffswerft Barthel, Derben (Sachsen-Anhalt)
Länge ü.A. in m: 15,95 m
Breite in m: 4,12 m
Tiefgang in m: 1,10 m
Verdrängung to.: 19,1 to
Anzahl der Hauptmotoren/Typ: 2 x MTU 6 R 183 TE 92
a) kW/PS je Motor: 235 kW / 319 PS bei 2100 1/min
b) Antriebsart: indirekt über Wendegetriebe ZF IRM 350 V-LD
Höchstgeschwindigkeit km/h: 16 kn / 30 km/h
Dauergeschwindigkeit km/h: 16 kn / 30 km/h.
Einsatzgebiet (Stand 2006): Nebenelben, Oste, Schwinge, Lühe, Este, Elbe-Weser-Schifffahrtsweg.
Im Hintergrund ist das Land(Streifen-)fahrzeug zu sehen, ein VW Passat (B2) Variant.

Boot 15
Seit: 03.10.2012 1889 Aufrufe | Farbgebung: blau/weiß | Signalanlage: |


Streckenboot 15 der niedersächsischen Wasserschutzpolizei im Heimathafen Nienburg.
Fotos: Jan Erik Karwacik

Boot 16
Seit: 27.04.2013 1940 Aufrufe | Farbgebung: blau/weiß | Signalanlage: |
Boot 16 der niedersächsischen Wasserschutzpolizei.
Technische Daten:
Bootstyp: Streckenboot
Bauart: Außenhaut geschweißt auf Knick- u. Rundspanten
Material des Bootskörpers: Schiffbaustahl
Aufbauten: Aluminium
Baujahr: 1971
Bauwerft: Lübbe Voß, Westerende-Kirchloog.
Länge: 8,80m
Breite: 2,50m
Tiefgang: 0,67m
Verdrängung in To: 3,30.
Motorisierung/Getriebe:
Anzahl der Hauptmotoren/Typ: 1 x DB OM 352
kW/PS je Motor: 88,26 kW / 120 PS bei 2800 UpM.
Antriebsart: indirekt über ZF-Wendegetriebe BW 30 VLS i = 1,5:1.
Höchstgeschwindigkeit km/h: 11,8 kn / 22 km/h
Damaliger Anschaffungspreis: 90000 DM.
Fotos: Berthold Mund

Boot 16
Seit: 19.10.2013 1336 Aufrufe | Farbgebung: blau/weiß | Signalanlage: |
Streifenboot der Wasserschutzpolizei Niedersachsen.
Bei diesem Boot handelt es sich um das ehemalige
Boot 22, welches umgezeichnet und äußerlich am Bugaufbau (der Schutzbügel wurde gegen einen Einzelstab ausgetauscht) verändert wurde. Mittlerweile wurde es auch nach Emden umstationiert. Es löst dieses Boot ab.
Fotografiert wurde es am Liegeplatz der WSP Hannover.

Boot 17
Seit: 29.06.2015 671 Aufrufe | Farbgebung: weiß/blau | Signalanlage: |
Streckenboot 17 der Wasserschutzpolizei Niedersachsen.
Technische Daten
Bootstyp: Streckenboot
Bauart/Typ: Minor 34 WR Sarin`s Batar Oy
Material des Bootskörpers: GFK-Laminat
Aufbauten: GFK-Laminat
Baujahr: 2006
Bauwerft: Sarin`s Batar, Finnland
Länge ü.A.: 10,40 m
Breite: 3,40 m
Tiefgang: 1,10 m
Verdrängung: 6,80 to
Höchster Festpunkt über CWL: 4,05 m
Anzahl der Hauptmotoren/Typ: 1 x Volvo Penta D9-500 (R4)
a) kW/PS je Motor: 368 kW / 500 PS bei 2600 UpM
b) Antriebsart: Twindisc-Wendegetriebe und V-Getriebe
Höchstgeschwindigkeit km/h: 27 kn / 50 km/h
Kraftstoffvorrat: 1000 l
Das in Meppen stationierte Boot befährt die Ems und den Dortmund-Ems-Kanal von der Landesgrenze Nordrhein-Westfalen bis nach Papenburg, sowie dem Küstenkanal von der Schleuse in Oldenburg bis nach Dörpen, der Hase, dem Elisabethfehnkanal, dem Ems-Vechte-Kanal und dem Haren-Rütenbrockkanal mit den jeweils angrenzenden Hafen- und Schleusenanlagen.

Boot 19
Seit: 09.01.2007 2320 Aufrufe | Farbgebung: blau/grau | Signalanlage: |
Boot 19 der WSP Niedersachsen noch mit dem alten, grauen Deckanstrich, (hier nach der Renovierung).
Foto: Frank Lange

Boot 19
Seit: 30.11.2007 2724 Aufrufe | Farbgebung: blau/weiß | Signalanlage: |
Boot 19 der WSP Niedersachsen nach der Renovierung (hier vor der Überholung).
Fotos: Berthold Mund

Boot 20
Seit: 04.08.2013 2119 Aufrufe | Farbgebung: weiß/grau/orange | Signalanlage: |
Trailerbares Polizeistreifenboot 20 der WSP Niedersachsen, Heimathafen: Brake.
Technische Daten
Hersteller: Köser Marine GmbH Kiel
Bauart: Festrumpfschlauchboot Typ: Ribcraft KM RC 6.80
Baujahr: 2012
Länge ü.A.: 6,50m - Breite: 2,50m - Tiefgang: 0,50m
Antrieb: Innenborder - VOLVO-Penta 5 Zylinder Common Rail Diesel Einspritztechnik
Leistung: 160 kw/220 PS bei 4000 UpM
Höchstgeschwindigkeit: 40kn / 74 km/h
Dauergeschwindigkeit: 25kn / 46 km/h
Reichweite: 130 sm / 240 km
Kraftstoffvorrat: 150l

Boot 21
Seit: 01.07.2013 2353 Aufrufe | Farbgebung: grau/orange | Signalanlage: |


Trailerbares Polizeistreifenboot 21 der WSP Niedersachsen, Heimathafen: Stade.
Bauart: Festrumpfschlauchboot
Typ: Ribcraft KM RC 6.80
Baujahr: 2012
Länge ü.A.: 6,80m
Breite: 2,55m
Tiefgang: 1,00m / 0,60m
Leergewicht: 1360 kg
Antrieb: Außenborder YAMAHA F225 FE TX EF1 Ultra Langschaft
kw/PS je Motor: 165 kw/225 PS
Höchstgeschwindigkeit sm/h km/h: 47 kn / ca. 87 km/h
Dauergeschwindigkeit sm/h km/h: 25 kn / ca. 46 km/h
Kraftstoffvorrat: 180 Liter, Niro Tank im Doppelboden.

Boot 21 a.D.
Seit: 22.04.2012 2117 Aufrufe | Farbgebung: blau/weiß | Signalanlage: |


Boot 21 (mittlerweile a.D. /2013) der WSP Niedersachsen im Heimathafen Emden, im Hintergrund liegt die EUROPA 2 der BPOL

Boot 22
Seit: 10.06.2007 3024 Aufrufe | Farbgebung: blau/weiß | Signalanlage: |

Boot 22 der Wasserschutzpolizei im Hafen Vorsfelde.
Inwischen wurde es in
Nr. 16 umgekennzeichnet, leicht am Bugaufbau verändert (der Schutzbügel wurde gegen einen Einzelstab ausgetauscht) und nach Emden umstationiert.

Boot 22
Seit: 10.06.2007 2363 Aufrufe | Farbgebung: blau/grau | Signalanlage: |

An gleicher Stelle: Im Sommer 2003 trug Boot 22 der Wasserschutzpolizei noch die alte Farbgebung in grau/blau.

Boot 22
Seit: 04.04.2014 1516 Aufrufe | Farbgebung: silber/blau | Signalanlage: |
Streifenboot der Wasserschutzpolizei Niedersachsen, im Hafen von Wilhelmshaven.
Es mit einer Plane gegen die Witterung geschützt.

Boot 22
Seit: 24.08.2015 1300 Aufrufe | Farbgebung: schwarz/weiß/orange | Signalanlage: |

Streifenboot 22 der Wasserschutzpolizei Niedersachsen, im Hafen von Wilhelmshaven.
Technische Daten
Bootshersteller: Ribcraft, England
Bootstyp: RIB 7.8
Bootslänge, ohne Motor: 7,80 m
Bootsbreite mit aufgeblasenem Schlauch: 2,70 m
Innenlänge des Bootes: 6,40 m
Innenbreite des Bootes: 1,70 m
Schlauchkammern: 7 Stück
Tiefgang: 0,70 m
max. Personenzahl: 14
Gewicht: ca. 2,0 to (voll ausgerüstet und mit vollen Tanks)
Motorenhersteller: Yamaha
Motorleistung: 2 x 150 PS
max. Geschwindigkeit: ca. 48 kn
Foto 3: Thomas Gallus

Boot 25
Seit: 17.06.2014 1226 Aufrufe | Farbgebung: grau/orange | Signalanlage: |
Trailerbares Polizeistreifenboot 25 der Wasserschutzpolizei Niedersachsen.
Hersteller: Köser Marine GmbH Kiel
Bauart: Festrumpfschlauchboot

Boot 26
Seit: 24.10.2016 1154 Aufrufe | Farbgebung: orange/blau/weiß | Signalanlage: 2 x Hänsch Movia |


Trailerbares Polizeistreifenboot 26 der WSP Niedersachsen, hier am Liegeplatz in Norddeich.
Hersteller: Köser Marine GmbH Kiel
Bauart: Festrumpfschlauchboot Typ:
MST RIB – (Marine Specialised Technology).

Boot 26 a.D.
Seit: 17.05.2007 3509 Aufrufe | Farbgebung: blau/weiß | Signalanlage: |


Boot 26 der Wasserschutzpolizei am Anleger vor der Dienststelle in Salzgitter.
Technische Daten
Bootstyp: Streckenboot
Bauart: Außenhaut geschweißt auf Rundspanten
Bootskörper und Aufbauten aus Aluminium
Baujahr: 1990
Bauwerft: Aluminium Schiffswerft GmbH, Lübeck
Länge: 9,20m
Breite: 2,40m
Tiefgang: 0,90m
Verdrängung to: 3,50
Motor: 1 x Wizemann-Marine-Diesel 352 AAS, 123 kw/167 PS bei 2800 UpM
Antriebsart: indirekt über ZF-Wendegetriebe BW 40 S
Höchstgeschwindigkeit: 28,8kn / 38,5 km/h
Kraftstoffvorrat: 214 l
Bordspannung: 24 V
Einsatzgebiet: Mittellandkanal.
Das Boot ist mittlerweile a.D. und wurde am 23.03.2012 für 27700 Euro versteigert, der ehem. Neupreis betrug ca. 110000 DM.

Boot 27
Seit: 12.07.2013 796 Aufrufe | Farbgebung: blau/weiß | Signalanlage: |
Polizeistreifenboot W 27 der WSP Niedersachsen im Hafen des TB Leer.
Technische Daten:
Bootstyp: Streckenboot
Bauart: Außenhaut geschweißt auf Knick und Rundspanten
Material des Bootskörpers: Schiffsbaustahl
Aufbauten: Aluminium
Baujahr: 1974
Bauwerft: Ernst Menzer, Hamburg-Bergedorf
Länge: 11,52m - Breite 2,9m - Tiefgang : 1,05m
Verdrängung in to: 10,50
Höchster Festpunkt über CWL: 4,90m (Mast geklappt: 3,05m)
Motorisierung:
Anzahl der Hauptmotoren/Typ: 1 x DB OM 360
Höchst- und Dauergeschwindigkeit km/h: 15,6 sm / 29 km/h
Kraftstoffvorrat: 450 L
Foto: Berthold Mund

Boot 28
Seit: 25.05.2006 2347 Aufrufe | Farbgebung: blau/weiß | Signalanlage: |
Boot 28 der Wasserschutzpolizei Niedersachsen.
Aufnahme aus dem Jahre 2004
Foto: Frank Lange

Boot 28
Seit: 02.11.2014 627 Aufrufe | Farbgebung: weiß/blau | Signalanlage: |
Boot 28 der Wasserschutzpolizei Niedersachsen.
Technische Daten:
Bootstyp: Streifenboot (trailerbar)
Bauart: Gleiter - Knickspantbauweise, Orkney Orkadian 23
Material des Bootskörpers: GFK
Aufbauten: GFK
Baujahr: 1993
Bauwerft: Orkney Boats, Großbritannien
Länge ü.A. in m: 7,70
Breite in m: 2,50
Tiefgang in m: 0,40 (Rumpf) 0,70 (Propeller)
Verdrängung in to.: 2,30
Höchster Festpunkt über CWL: 3.10 m (2,30 m bei geklapptem Mast)
Sozialräume: 1 Kajütraum
Anzahl der Hauptmotoren/Typ: 2 x Außenbordmotoren Yamaha F 60 AETL
kW/PS je Motor: 44,13 kW / 60 PS
Höchstgeschwindigkeit km/h: 24 kn / 45 km/h
Kraftstoffvorrat in l: 200
Echolot/Log: Hondex M 630
Aufnahme aus dem Jahr 2008
Foto: Berthold Mund

Boot 29
Seit: 21.11.2003 4501 Aufrufe | Farbgebung: weiß/blau | Signalanlage: |


Boot 29 der Wasserschutzpolizei Niedersachsen
Technische Daten
Bootstyp: Streifenboot (trailerbar)
Bauart: Gleiter, Knickspanter
Herstellerbezeichnung: Skibsplast 655
Material GFK
Baujahr: 2000
Bauwerft: Skibsplast (Norwegen)
Länge/Breite/Tiefgang: 6,43m / 2,30m / 0,30m
Sozialräume: 1 Kajütraum
Hauptmotoren/Typ: 1 x Außenbordmotor Honda F 100 DETL
Leistung: 73,55 kW / 100 PS
Vh km/h: 32,4 kn / 60 km/h
Kraftstoffvorrat: 150 L
Trinkwasservorrat: 15 L
Bordspannung: 12 V
Echolot: VDO Ocean Line
Kompass (Zahl und Art): 1 Silva 70 UN
Kommunikationsanlagen: Polizeifunk 4m tragbar
Einsatzgebiet: Steinhuder Meer
Trailer: Massanek, Typ 2000, zum Transport eines Polizeibootes, passend zum Zugfahrzeug VW Passat Variant

Boot 30
Seit: 11.08.2012 1283 Aufrufe | Farbgebung: silber/blau | Signalanlage: |
Streifenboot 30 "Scharnebeck" der Wasserschutzpolizei Niedersachsen.

Einsatzgebiete: Oberelbe, Elbe-Seitenkanal, Ilmenau.
Baugleich dem Boot
W34 "Nienburg", hier jedoch mit geschlossenem Verdeck.
Es ersetzt das alte Streifenboot
30

Boot 30 a.D.
Seit: 08.01.2006 3303 Aufrufe | Farbgebung: blau/weiß | Signalanlage: ohne |
Boot 30 der Wasserschutzpolizei Niedersachsen auf einem Trailer.
Inzwischen ersetzt durch
dieses Boot.
Fotos: Lars Stosiek

Boot 31
Seit: 02.08.2014 642 Aufrufe | Farbgebung: blau/weiß | Signalanlage: |
Boot 31 der Wasserschutzpolizei Niedersachsen (Station Langwedel), hier am Anleger bei der Schleuse Langwedel.
Technische Daten:
Bootstyp: Streifenboot, Verdränger in Knickspantbauweise
Bauart: Typ Antarès 620
Material des Bootskörpers: Polyester
Baujahr: 1977
Bauwerft: Beneteau, Frankreich (Sequana Yachthandel)
Länge ü.A. in m: 6,22
Breite in m: 2,52
Tiefgang in m: 0,65
Verdrängung to.: 1,40
Sozialräume: 1 Kajütraum
Anzahl der Hauptmotoren/Typ: 1 Volvo Penta TMD 22
kW/PS je Motor: 58,84 kW / 80 PS
Antriebsart: indirekt über Technodrive Wendegetriebe
Höchstgeschwindigkeit sm/h / km/h: ca. 16 sm/h / 30 km/h
Dauergeschwindigkeit sm/h / km/h: ca. 14 sm/h / 26 km/h
Kraftstoffvorrat in l: 100
Einsatzgebiet z. Zt der Aufnahme 2008: Mittelweser u. Aller
Foto: Berthold Mund

Boot 32 - auf Trailer
Seit: 07.04.2016 2472 Aufrufe | Farbgebung: silber/blau | Signalanlage: Hänsch UKE Comet B-LED |


Streifenboot der Wasserschutzpolizei Niedersachsen.
Das Boot wird zukünftig für Streifenfahrten auf den heimischen Binnengewässern eingesetzt.
Bootstyp:
Tinn Silver TS 700 Cabin
Technische Daten:
Gebaut auf der Bootswerft -Tinn-Silverboats Maasbracht (NL).
Baujahr: 2016
Gewicht: 950kg
Maße- Länge: 7,00m, Breite: 2,40m, Tiefgang: 0,35m
Besatzung max. 6 Personen
Antrieb: Yamaha 150 Fourstroke - Leistung: 150PS bei 5500 u/min
Das Boot ersetzt
dieses Streifenboot.
Hier ist es auf Streife unterwegs.

Boot 32 - im Wasser
Seit: 24.06.2016 1568 Aufrufe | Farbgebung: silber/blau | Signalanlage: Hänsch UKE Comet B-LED |


Streifenboot der Wasserschutzpolizei Niedersachsen.
Das Boot wird für Streifenfahrten auf den heimischen Binnengewässern eingesetzt.
Bootstyp:
Tinn Silver TS 700 Cabin
Technische Daten:
Gebaut auf der Bootswerft -Tinn-Silverboats Maasbracht (NL).
Baujahr: 2016
Gewicht: 950kg
Maße- Länge: 7,00m, Breite: 2,40m, Tiefgang: 0,35m
Besatzung max. 6 Personen
Antrieb: Yamaha 150 Fourstroke - Leistung: 150PS bei 5500 u/min
Das Boot ersetzt
dieses Streifenboot.
Hier sieht man das Boot auf dem Trailer verladen.

Boot 32 a.D.
Seit: 30.10.2015 1273 Aufrufe | Farbgebung: beige | Signalanlage: |
Streifenboot der Wasserschutzpolizei Niedersachsen.
Das Boot gehört zur WSP Station Hannover und wird von dort aus in den Sommermonaten auf dem Steinhuder Meer eingesetzt.
Technische Daten
Hersteller: SKIBSPLAST Norwegen
Typ: Skibsplast 655
Baujahr: 2000
Antrieb: Yamaha F100 DETL
Leistung: 73,55kw / 100PS
Höchstgeschwindigkeit: 32,4 Knoten / 60 km/h
Das Boot wurde 2016 durch
dieses Boot ersetzt.

Boot 33
Seit: 22.10.2009 2277 Aufrufe | Farbgebung: grau/tagesleuchrot | Signalanlage: |
Aus dem Boot 23 der TEE (BePo) wurde nach Renovierung und Umstruktuierung Boot 33 der WSP.

Boot 33 a.D.
Seit: 03.10.2013 902 Aufrufe | Farbgebung: blau/weiß | Signalanlage: |
Streifenboot der Wasserschutzpolizei Niedersachsen.
Technische Daten:
Bootstyp: Streifenboot (trailerbar)
Bauart: Gleiter - Klinkerbauweise Typ Ottos 19
Material des Bootskörpers: GFK Aufbauten: GFK
Baujahr: 1986
Bauwerft: Ottos Plastservice, Grimstad/Norwegen
Länge ü.A. in m: 5,80
Breite in m: 2,35
Tiefgang in m: 0,70
Verdrängung in to.: 1,17
Anzahl der Hauptmotoren/Typ: 1 x Außenbordmotor Honda BF 50 LRD
kW/PS je Motor: 36,77 kW / 50 PS
Höchstgeschwindigkeit km/h: 26 kn / 40 km/h
Kraftstoffvorrat in l: 2 x 80
Einsatzgebiet: Hildesheim, Zweigkanal nach Hildesheim einschl. der Häfen, Lade- u. Löschstellen.
Das Boot ist mittlerweile a.D. , der Nachfolger ist
HIER zu sehen.
Foto: Berthold Mund

Boot 34
Seit: 03.08.2008 4011 Aufrufe | Farbgebung: silber/blau | Signalanlage: |

Trailerbares Polizeistreifenboot W34 der WSP Niedersachsen, Heimathafen Nienburg.
Technische Daten zum Boot:
Bootstyp: Streifenboot (trailerbar)
Bauart: Gleiter – Knickspantbauweise
Baustoff Bootskörper: Marinealuminium
Aufbauten: Cabrio Verdeck
Baujahr: 2003
Bauwerft: FISKARS (Finnland)
Länge ü.alles (m): 6,70
Länge Wasserlinie (m): 5,65
Breite ü.alles (m): 2,40
Breite Wasserlinie (m): 1,83
Gewicht Kg: 880 (ohne Zuladung und Motor)
Tiefgang (m): 0,36
Verdrängung in t.: 0,88
Personen/Tragfähigkeit (Kg): 8/600
Kraftstofftank: 170 l
Antrieb:
Motortyp: Außenbordmotor Yamaha, F 225 AETX, 6 Zylinder
kW/PS: 165 Kw/225 PS bei 5000UpM
Antriebsart: Viertakt Einspritzer (Ottokraftstoff)
Motorgewicht: 272 kg
Höchstgeschwindigkeit: 50kn/ 90km/h.
Ausrüstung:
Echolot (Lowrance x125), GPS (Furuno GP-32), Polizeifunk (2m u. 4m), Schiffsfunk (UKW und Seefunkdienst) elektrische- u. Handlenzpumpe, Eberspächer Standheizung, Feuerlöscher, Digitaler Drehzahlmesser (u. a. mit Trimmanzeige, Betriebsstundenzähler), digitaler Geschwindigkeitsmesser (u.a. mit Kraftstoffanzeiger), Landanschluß, Kommandoanlage, Geräteträger (Scheinwerfer, Blaulicht, Lautsprecher, Funkantennen u.a.)
Einsatzgebiet:
Mittelweser, Aller, Hamme, Dümmer See. Sondereinsätze erfolgten bereits auf der Nord- und Ostsee.

Boot 35
Seit: 17.11.2007 2054 Aufrufe | Farbgebung: blau/beige | Signalanlage: |
Boot 35 der Wasserschutzpolizei Niedersachsen auf einem Trailer.
Foto: Frank Lange

Boot 37
Seit: 09.07.2015 682 Aufrufe | Farbgebung: silber/blau | Signalanlage: |
Das neue trailerbare Streifenboot 37 der Wasserschutzpolizei Niedersachsen wird insbesondere für Kontrollen von Sportbooten auf den Flüssen und Kanälen genutzt.
Technische Daten
Länge: 5,50m
Breite: 1,95m
Tiefgang: 0,28m
Gewicht: 450 kg
Antrieb: 1 Außenbordmotor (Yamaha) mit 60 PS
Höchstgeschwindigkeit: über 50 km/h

Boot 44
Seit: 21.08.2012 1138 Aufrufe | Farbgebung: orange/grau | Signalanlage: |
Nachdem das Boot der TEE von der ZPD nicht mehr benötigt wurde, kam es nach Aufarbeitung zur Wasserschutzpolizei.
Vor der Aufarbeitung sah das Boot in etwa
SO aus.
Technische Daten:
Bootstyp: Streifenboot (trailerbar)
Bauart: Schlauchboot
Material des Bootskörpers: Hypalon Schlauchkörper / GFK Rauwasserrumpf
Baujahr: 2003
Bauwerft: RIB MST IP KM 5.4 Commercial Rescue Preis: 11.160 € (6.960 € Bootskörper, 4.200 € AB)
Länge ü.A. in m: 5,40
Breite in m: 2,45
Tiefgang in m: 0,85
Gewicht (fahrfertig/voll getankt) 700 kg
Höchster Festpunkt über CWL: 1,68 m
Anzahl der Hauptmotoren/Typ: 1 x Außenbordmotor F 75 ELPT
a) kW/PS je Motor: 55 kW / 75 PS b) Antriebsart: Mercury-Außenborder
Höchstgeschwindigkeit sm/h km/h: 35 kn / 65 km/h
Kraftstoffvorrat in l: 50
Navigationsanlagen: GPS
Einsatzgebiet: Unterweser, Untere Hunte.
Foto: Jan Erik Karwacik

Boot 49 - Hilfsstreifenboot Hydrocopter -
Seit: 17.06.2007 6838 Aufrufe | Farbgebung: blau/weiß | Signalanlage: |
Hilfsstreifenboot der nds. Wasserschutzpolizei
Technische Daten:
Baujahr: 1969
Besatzung: 1 Mann
Fabrikat: Arko
Gewicht: 585 kg mit vollem Tank
Antrieb: VW-Industriemotor Typ 124A mit 54 PS
Tiefgang: 0,10 m
Geschwindigkeit: ca. 40 km/h auf dem Wasser, ca. 70-120 km/h auf Schnee / Eis.
Verwendung:
Streifen- und Einsatzfahrten während der Wintermonate auf dem Steinhuder Meer.
Das Fahrzeug befindet sich in der
Polizeigeschichtlichen Sammlung Niedersachsen und kann dort besichtigt werden.

Boot 49 - Hilfsstreifenboot Hydrocopter -
Seit: 23.03.2014 1572 Aufrufe | Farbgebung: blau/orange | Signalanlage: |
Hilfsstreifenboot der nds. Wasserschutzpolizei, Dienststelle WSPASt Steinhude, auf einem Trailer.
Die Aufnahmen entstanden auf einer Polizei-Ausstellung im Jahre 1984. Damals war das Boot noch auffällig orange/blau lackiert.
Technische Daten siehe
HIER
Fotos: Berthold Mund

Boot 53
Seit: 19.07.2014 1485 Aufrufe | Farbgebung: blau/orange | Signalanlage: |
Trailerbares Polizeistreifenboot 53 der WSP NIedersachsen, Heimathafen: Wilhelmshaven (seit 2014)
Bauart: Festrumpfschlauchboot.
Baujahr: 2013/14
Die weiteren Daten sind nahezu identisch mit
diesem Boot.
Momentan ist das Boot allerdings noch nicht mit Frontblitzern ausgestattet.
In der zweiten Ansicht ist der "Kommandostand" noch mit einer Schutzplane abgedeckt.

Boot Sonar
Seit: 19.08.2009 2749 Aufrufe | Farbgebung: blau/silber | Signalanlage: |


Polizeistreifenboot "Sonar" der Wasserschutzpolizei Niedersachsen.
Technische Daten
Bootstyp: Streifenboot-Sonarträger
Bauart: Aluminium Arbeitsboot AL.SEB 400
Baujahr: 2000
Bauwerft: Josef Reich GmbH, Petersaurach
Länge ü.A.in m: 4,00m
Breite in m: 1,55m
Motoren: 1 x Außenbordmotor Honda BF 8 LGD
Leistung: 5,9 kw/8 PS