Startseite » Bilddatenbank » Specials » Erprobungsfahrzeuge
 Erprobungsfahrzeuge
 Transporter/LKW Erprobungsfahrzeuge
Kleintransporter und Lastkraftwagen




Für diese Kategorie verantwortliches Mitglied aus dem Polizeiautos.de-Team:
Michael Weber (E-Mail:
weber ... polizeiautos.de)

Hinweise: Bei der E-Mail-Adresse bitte Spamschutz beachten und ... durch @ ersetzen!
Für mögliche Unterkategorien können andere Teammitglieder verantwortlich sein!

Bevor Sie uns eine Frage schicken:
Aufgrund der Vielzahl von Anfragen kann eine zügige Beantwortung nicht zugesagt werden. Einige Fragen werden auch immer wiederkehrend gestellt. Prüfen Sie daher bitte, ob Ihre Frage im
Forum beantwortet werden kann und die Antwort damit auch anderen Besuchern zur Verfügung stehen würde.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Citroen Jumper
Seit: 18.06.2004 6685 Aufrufe | Farbgebung: silber/grün | Signalanlage: Hella RTK 5 + Hella KL 700 + Frontblitzer Hella BSX-micro |
Studie eines Gruppenkraftwagens auf Basis des Citroen Jumper

Ford Transit Custom
Seit: 16.04.2013 4219 Aufrufe | Farbgebung: silber/blau | Signalanlage: Hella RTK 7 + LED-Frontblitzer + Heck-ASiG |
Auststellungsfahrzeug auf der IPOMEX 2013: Von der Fa. WAS wurde dieser Ford Transit Custom zum Diensthundeführerfahrzeug ausgebaut.

Ford Transit Custom
Seit: 17.04.2013 5468 Aufrufe | Farbgebung: silber/grün/gelb | Signalanlage: Hänsch DBS 4000 + Hänsch Comet LED + Frontblitzer Hänsch Sputnik nano |
Am Stand der Fa. Sortimo gab es ein polizeispezifisch ausgestattetes Fahrzeug im Design der Polizei Sachsen-Anhalt zu sehen. Äußerlich waren ein Front- (hinter der Windschutzscheibe) und Heck-ASiG, sowie eine klappbare LED-Wechselverkehrszeichenanlage verbaut.

Ford Transit Custom
Seit: 09.10.2014 3791 Aufrufe | Farbgebung: silber/blau/gelb | Signalanlage: Hella RTK 7 + Frontblitzer Axixtech MS6 + Hänsch Comet LED |

Auf der der GPEC 2014 und der IAA-Nutzfahrzeuge 2014 stellte die Fa. Sortimo ein polizeispezifisch ausgestattetes Fahrzeug im Design der Polizei Sachsen-Anhalts vor, das u.a. mit einer klappbaren LED-Wechselverkehrszeichenanlage ausgestattet war. Ein ähnliches Fahrzeug war auch auf der IPOMEX 2013 zu sehen.

Ford Transit V 125 T330
Seit: 05.09.2002 4967 Aufrufe | Farbgebung: weiß/grün | Signalanlage: Pintsch-Bamag TOPas mit Einzeldrehspiegel |
Gruppenkraftwagen 8 als Erprobungsfahrzeug.
Foto: Gottung

Ford Transit VI FT 330M
Seit: 22.09.2006 8291 Aufrufe | Farbgebung: weiß/blau | Signalanlage: Pintsch Bamag + LED-Frontblitzer K-FS 2 |
Ausstellungsfahrzeug der Ford AG auf der IAA-Nutzfahrzeuge 2006.
Technische Daten
2,4 L TDCI-Motor
Leistung: 85 kw (115 PS)
6-Gang-Schaltgetriebe
Mittelhohes Dach.
Der Ausbau zum Polizeifahrzeug erfolgte durch die Fa. Binz.

Mercedes-Benz (W639) Vito 111 4x4
Seit: 07.07.2008 4341 Aufrufe | Farbgebung: silber/blau | Signalanlage: Hella RTK 6-SL |
Allradgetriebenes Ausstellungsfahrzeug mit LED-Frontblitzern und Front-ASiG auf der GPEC 2008. Gleiches Design wie HIER nur eben mit BLAUER Folie.
Foto: Meik Werthmann

Mercedes-Benz (W447) Vito
Seit: 26.07.2016 1969 Aufrufe | Farbgebung: silber/blau | Signalanlage: Pintsch Bamag Zirkon + LED-Frontblitzer + LED-Heckkennleuchte-Luxor |
Mercedes-Benz Vito in der Version als Funkstreifenwagen, ausgestellt auf der GPEC 2016.

Mercedes-Benz (W447) Vito 119 CDI BLUETEC
Seit: 15.04.2015 5674 Aufrufe | Farbgebung: silber/blau | Signalanlage: Hänsch DBS 4000 + Hänsch Comet LED + LED Frontblitzer |
Mercedes-Benz Vito 119 CDI in der Version als Funkstreifenwagen, ausgestellt auf der IPOMEX 2015.
Hinter der Frontscheibe befindet sich ein ASiG.

Mercedes-Benz (W639) Vito
Seit: 25.06.2004 9883 Aufrufe | Farbgebung: silber/grün | Signalanlage: Techno Design-Balken Serie 8000 mit elektr. Doppelblitztechnik + Frontblitzer |
Studie eines Fustw. auf Basis eines MB Vito mit Front-ASIG, Techno-Design-Balken und Stroboskopblitzern nach vorn, sowie dem "Polizei"-Schriftzug in Spiegelschrift auf der Motorhaube.

Mercedes-Benz (W639) Vito 111 4x4
Seit: 02.10.2008 3704 Aufrufe | Farbgebung: silber/blau | Signalanlage: Hella RTK 6-SL |
Austellungsfahrzeug auf der IAA-Nutzfahrzeuge 2008.

Mercedes-Benz (W906) 419 CDI Sprinter mit Mittelhochdach
Seit: 12.09.2012 3437 Aufrufe | Farbgebung: weiß/blau | Signalanlage: 3 x Hella KL 7000 F, Frontblitzer Hella BSN-LED |
Leichtes Verpflegungsausgabefahrzeug (lt. Beschreibung), dass im Rahmen der GPEC 2012 an die Bundespolizei übergeben wurde. (GPEC 2012)

Mercedes-Benz 316 CDI (W 906) Sprinter HD
Seit: 13.09.2012 2743 Aufrufe | Farbgebung: weiß/blau | Signalanlage: 3x Pintsch Bamag XB 35, Pintsch Bamag LED-Frontblitz K-FS 4, 2x Hänsch Druckkammerlautsprecher im Stoßfänger |
Leichter Befehlskraftwagen (leBefkw), Ausbauer: BuT GmbH (GPEC 2012)

Mercedes-Benz Actros 1832 AK 4x4
Seit: 18.09.2015 4742 Aufrufe | Farbgebung: grau | Signalanlage: |


Wasserwerfer als Vorführfahrzeug der Fa. Gimkat Das Fahrzeug wurde auf der Interschutz 2015 am Stand der Türkischen Firma als Exportfahrzeug ausgestellt.
Als Antrieb für die Pumpe dient ein Caterpillar Perkins Motor.
Technische Daten:
Wassertank: 5000l
Schaumtank: 80l
Radstand: 3,90m
Das Fahrzeug ist rundherum gepanzert und verfügt über Geländereifen mit Notlaufeigenschaften. An der Front ist ein hydraulisches Schild angebracht worden um Barrikaden bei Seite schieben zu können.

Mercedes-Benz Atego 816 L
Seit: 23.09.2010 6757 Aufrufe | Farbgebung: silber/blau | Signalanlage: Hänsch |
Auf der IAA-Nutzfahrzeuge 2010 war auf dem Stand der Fa. EMPL ein Toilettenkraftwagen auf Basis eines MB Atego 816 L ausgestellt. Der Flyer am Fahrzeug weist es als Fahrzeug der Landespolizeidirektion Sachsen aus. Für optimale Fotos hatte das Fahrzeug einen zu schlechten Standort, hier ist trotzdem ein Datensatz. Fahrzeugdaten: Motorleistung: 115 KW (165 PS) Radstand: 4.820 mm Auf- und Anbauteile: -Leiter zur Nutzung des Heckstauraumes -1 Fahrzeugfeuerlöscher -Nothammer mit Gurtschneider -Rückfahrkamera mit Bildschirm im Führerhaus -1 Stromaggregat Panda 40001, GFK-Schalldämmkapsel, 230 V, 4 KW mit E-Startfunktion und graphischem Bedienpanel, inkl. 12 V Batterie, Dieselfilter, seperater Dieselpumpe, Abgasführung unterhalb des Fahrzeugbodens -1 BEOS-Ladomat 24 V auf 12 V (zum Batterie Stromaggregat) -Navigatiossystem mit Radio -Fahrzeugfunkanlage (analog und digital) -1 Kfz-Antennenanlage für Digitalfunk Tera 25 und GPS, sowie 4m-BOS, UKW Innenausstattung: -für Frauen: 3 Toiletten m. Hygienezubehör -für Männer: 1 Toilette m. Hygienezubehör -Entlüftung der Abwasserleitung -alle Sanitärelemente in Edelstahl -rutschfester, gummierter Fußbodenbelag -zentraler Abwasser-/Fäkalienbehälter (ca. 800l beheizt) mit entsorgertypischen Anschlüssen und Frostsicherung (Aluminium) -Füllstandsanzeiger bzw. Restsignalisation im Führerhaus -Wasserversorgung der Toiletten und Waschbecken über Hauswasseranlage 230 V -Tageslichtausleuchtung durch lichtdurchlässige Dachluken -Deckenleuchten über den Boxen und dem Handwaschbecken -Eingangs- /Außenbeleuchtung der Zugänge -Licht-Notversorgung der Beleuchtung über Batterie -Stand- /Zusatzheizung für Sanitärbereiche (Diesel aus Fahrzeugtank) -Ent- /Belüftung durch leistungsfähige / geräuscharme Elektrolüfter über jedem Sanitärbereich -Abgesicherte Außenbord-Fremdeinspeisung mit Starterschutz -Isolationsüberwachung -Tiefentladeschutz (Batteriewächter) für die 24 V-Fahrzeugbatterien -2 Umrissleuchten heckseitig oben.

Mercedes-Benz Sprinter (W906) 313 CDI
Seit: 29.05.2011 2731 Aufrufe | Farbgebung: weiß/rot | Signalanlage: |
RTW des PP Frankfurt/M. ab 2011 - Technische Daten: Notfallkrankenwagen nach DIN EN 1789 - Digitalfunkvorbereitung - Elektrohydraulische Tragenlagerung - 2.Trage und ausklappbare Zusatztragenhalterung. Einsatzgebiet: Verletztentransport nach Einsätzen.

Mercedes-Benz Sprinter (W906) -Facelift-
Seit: 08.06.2016 4125 Aufrufe | Farbgebung: weiß/blau | Signalanlage: Hänsch DBS 4000 + Frontblitzer Hänsch Sputnik SL + LED Heckkennleuchte |


Mercedes-Benz Sprinter 516 CDi, ausgestellt auf der GPEC 2016.
Bei dem Fahrzeug handelt es sich in dieser Version (u.a. 10 Sitzplätze, Polycarbonat-Schutzverglasung) um den neuen bundeseinheitlichen Gruppenkraftwagen (Grukw) für die Bundespolizei und die Bereitschaftspolizeien der Länder.

Mercedes-Benz Sprinter (W906) Facelift
Seit: 13.09.2014 2091 Aufrufe | Farbgebung: weiß | Signalanlage: 2 x Magnet-SoSi-LED |
Mercedes-Benz Sprinter Facelift als BeDoKw, ausgestellt auf der GPEC 2014.

Mercedes-Benz Sprinter mit Wechselverkehrszeichen-Anlage
Seit: 01.11.2004 7620 Aufrufe | Farbgebung: silber/grün | Signalanlage: Hella OWS + Hella RTK-VE + Hella KL 7000 R |
Basierend auf der Entwicklung und Herstellung der bereits seit 1992 bekannten und im Straßenverkehr bewährten Wechselverkehrszeichen-Anlagen für polizeiersetzende Begleitfahrzeuge BF-3 zur Absicherung von Großraum- und Schwertransporten hat die Fa. Stein eine Wechselverkehrszeichen-Anlage für die Polizei zur rückwärtigen Absicherung von Unfall- und Gefahrstellen auf Bundesautobahnen und Fernstraßen entwickelt, die ebenfalls die lichttechnischen Richtlinien der Bundesanstalt für Straßenwesen in Bergisch Gladbach erfüllt. Diese Wechselverkehrszeichen-Anlage kann auf alle gängigen Transportertypen wie Mercedes-Benz Sprinter und Vito, VW LT und T5, Ford Transit, Opel Movano und Vivaro, Renault Master und Trafic, Fiat Ducato, Peugeot Boxer und Citroen Jumper aufgebaut werden. Folgende Verkehrszeichen können angezeigt werden: VZ 101 StVO Achtung, VZ 276 StVO allg. Überholverbot, VZ 274 StVO 40 km/h, Schriftzug STOP, Zeichen 222 linksweisend als gelber Pfeil, Zeichen 222 rechtsweisend als gelber Pfeil. Wahlweise können darunter folgende Schriftzüge angezeigt werden: EIS - NEBEL - ÖLSPUR - STAU - UNFALL Beide Anzeigen können z. B. wie folgt kombiniert werden: VZ 101 StVO Achtung mit STAU, linksweisender gelber Pfeil mit ÖLSPUR. Näheres unter: Stein Wechselverkehrszeichen-Anlagen

Mercedes-Benz Vario 814 D
Seit: 03.12.2003 7659 Aufrufe | Farbgebung: weiß/grün | Signalanlage: 2 x Hella KL 700 + 2 x Starktonhorn + 2 x Frontblitzer Hänsc |
Der Prototyp für die ab dem Jahr 2002 ausgelieferten bundeseinheitlichen Gruppenkraftwagen.

Mercedes-Benz Vito 116 CDI -Facelift-
Seit: 19.09.2012 1759 Aufrufe | Farbgebung: silber/blau | Signalanlage: Pintsch Bamag Zirkon + Frontblitzer |
Funkstreifenwagen (GPEC 2012)

Mercedes-Benz Vito Facelift
Seit: 14.09.2012 2866 Aufrufe | Farbgebung: silber/blau/gelb | Signalanlage: Pintsch Bamag Zirkon |
Funkstreifenwagen mit seitl. und rückwärtiger gelber Warnmarkierung, ausgerüstet durch die Fa. Sortimo und Horizont/Klemmfix, (GPEC 2012).

Nissan Navara Pickup
Seit: 15.05.2010 5754 Aufrufe | Farbgebung: natooliv | Signalanlage: Hella OWS |
Die Fa. Pütting präsentierte auf der RETTmobil 2010 einen Nissan Navara Pickup im Look der "Military Police".
Auf der
RETTmobil 2013 war ein Fahrzeug im ähnlichen Look ausgestellt.

Nissan Navara Pickup
Seit: 29.06.2013 2238 Aufrufe | Farbgebung: natooliv | Signalanlage: Hella OWS |
Nach 2010 präsentierte die Fa. Pütting auch auf der RETTmobil 2013 einen Nissan Navara Pickup im Look der "Military Police".

Nissan NV 200
Seit: 13.05.2010 5648 Aufrufe | Farbgebung: silber/blau | Signalanlage: Pintsch Bamag TOPas LED |
Auf der Rettmobil 2010, von der Fa. Pütting, in einer Polizeiausführung, vorgestellt: Nissan NV 200

Opel Movano Combi L2H2
Seit: 20.09.2012 3253 Aufrufe | Farbgebung: silber/blau | Signalanlage: Hella RTK 7 LED + 1 LED-RKL + LED-Frontblitzer |


Auf der IAA-Nutzfahrzeuge 2012 zeigte die Fa. Adam Opel AG einen zum "Kommandowagen" ausgebauten Movano Combi (2,3 CDTI Common Rail Turbodiesel 107 kw/146 PS, 3,5t, mit 6-Gang-Easytronic). Bei dem Fz. wird es sich um einen kleinen Befkw. handeln, der, so sagte man am Stand, unmittelbar nach der IAA an die bestellende Länderpolizei ausgeliefert wird. Um welches Bundesland es sich handelt war nicht zu ermitteln. Der Ausbau zum Mehrzeck-Polizeifahrzeug erfolgte durch die Fa. Opel Special Vehicles GmbH, in Rüsselsheim. Der Heckeinbau stammt von der Fa. Sortimo.

Toyota Hilux
Seit: 11.05.2010 5112 Aufrufe | Farbgebung: silber/blau | Signalanlage: |


Auf der GPEC 2010 vorgestellt: Toyota Hilux PickUp

Toyota Hilux D4D
Seit: 12.06.2005 10456 Aufrufe | Farbgebung: silber/blau | Signalanlage: Hänsch DBS 2000 |
Gesehen auf der Interschutz 2005: Sondergeschütztes Fahrzeug in der Version Polizeiumbau "Deutschland" mit "Impulse Wasser Kanone" auf dem Dach. Wasserpumpenkapazität 800 L/Minute. Wassertankkapazität bis zu 1000L. Max. Schussweite: 64m - Motor: 2494 ccm - 102 PS - Allrad 4x4 - 4 Sitze - zGG 2650 kg

VT Transporter T5 GP LR - Rhombus -
Seit: 23.04.2013 4477 Aufrufe | Farbgebung: silber/blau | Signalanlage: |
Am Stand von TDS Invents gab es einen Einsatzleitwagen (ELW) im Polizeidesign zu sehen. (IPOMEX 2013)
Fotos: Wittag

VW Crafter 2.5 TDI
Seit: 23.09.2010 3574 Aufrufe | Farbgebung: silber/blau | Signalanlage: Hänsch DBS 4000 + Movia |
VW Crafter 2.5 TDI auf der IAA Nutzfahrzeuge 2010, vorgestellt als Einsatzleitwagen (entsprechende Einbauten waren allerdings nicht vorhanden).

VW Crafter Hochdach 2,5 TDI
Seit: 22.09.2006 8603 Aufrufe | Farbgebung: weiß/blau | Signalanlage: Hella RTK 5 + Frontblitzer |
Auf der IAA-Nutzfahrzuge 2006 stellte Volkswagen seinen Crafter in der Polizeiversion vor.
Technische Daten
2,5 TDI-Motor
100 kw
6-Gang-Schaltgetriebe
Höchstgeschwindigkeit: 146 km/h
zul. Gesamtgewicht: 3500 Kg.
Der Ausbau zum Polizeifahrzeug erfolgte duch die Fa. Binz.

VW Transporter T5
Seit: 15.07.2004 7448 Aufrufe | Farbgebung: weiß/grün | Signalanlage: Hella RTK 5 + Bosch RKLE 200 + Frontblitzer Hänsch Pico |
Vorführ- und Ausstellungsfahrzeug der VW AG: VW Transporter T5 als Funkstreifenwagen mit Reflexstreifen.

VW Transporter T5
Seit: 04.04.2009 3823 Aufrufe | Farbgebung: silber/blau | Signalanlage: Hella RTK 7 + KLX 7000 + WL-LED Frontblitzer |
IPOMEX 2009: VW Transporter T5 mit Hella RTK 7 und WL-LED Warnleuchten (Frontblitzer) am Stand von "HELLA".

VW Transporter T5 GP
Seit: 17.05.2010 6358 Aufrufe | Farbgebung: silber blau, bzw. /grün | Signalanlage: Hella RTK 7 LED, LED-Heckblaulicht und LED-Frontblitzer |
GPEC 2010: Die unterschiedlichen Folienfarben waren wohl eher fürs Auge gedacht: Sowohl für den Grünen (Bayern und Saarland) als auch für den Blauen Markt (restl. Bundesgebiet) war dieser VW T5 mit Front-ASiG bestimmt.

VW Transporter T5 GP
Seit: 13.09.2012 5556 Aufrufe | Farbgebung: silber/blau bzw. silber/grün | Signalanlage: Hänsch DBS 4000 |
Am Stand des Volkswagen-Konzern war u.a. ein VW T5 GP ausgestellt, der je hälftig mit blauer und grüner Folie beklebt war. Etwas Ähnliches gab es bereits 2 Jahre zuvor. Desweiteren wurden im Bereich der vorderen Fahrtrichtungsanzeiger blaue LED-Blitzer verbaut.

VW Transporter T5 GP LR
Seit: 23.04.2013 2324 Aufrufe | Farbgebung: silber/blau | Signalanlage: Pintsch Bamag Zirkon |
Funkstreifenwagen auf der IPOMEX 2013.
Fotos: Wittag

VW Transporter T5 LR
Seit: 25.09.2008 5111 Aufrufe | Farbgebung: silber/grün | Signalanlage: Hänsch DBS 975 LED + Hänsch Comet |
Funkstreifenwagen für die bayerische Polizei, ausgestellt auf der Nutzfahrzeuge-IAA 2008- u.a. mit einer Hänsch DBS 975 LED-SoSig-Anlage und LED Frontblitzern ausgerüstet.

Ziegler / Mercedes-Benz Actros 3340 AK 6x6
Seit: 15.09.2014 4779 Aufrufe | Farbgebung: hellblau | Signalanlage: |
Ziegler (PSV) Public Safety Vehicle (Wasserwerfer 9000), ausgestellt auf der GPEC 2014.
Technische Daten:
Hersteller Fahrgestell: Mercedes-Benz, bzw. MAN möglich
Antrieb: Allrad 6x6
Pumpenaggregat: Albrecht Ziegler GmbH / Deutz
Typ: FPN 15-2000
Leistung: bis zu 3000 l/min bei 15 bar
Wassertankinhalt: bis zu 9000 l
Material: GFK
Aufbau: Albert Ziegler GmbH
Material: Ganzstahlaufbau
Kabine:
Besatzung: Sicherheitskabine für Besatzung 1+4
Panzerung: VPAM Level 7
Sicherheit: Überdruckschutzkabine
zul. Gesamtgewicht: bis 33000 kg
Der Räumschild dient der Beseitigung von Hindernissen und Barrikaden vor dem Fahrzeug. Dieser ist in der Grundstellung an die Stoßstange angeklappt und stellt dadurch keine Beeinträchtigung bei Geländefahrten dar. Im Einsatzfall kann der Räumschild während der Fahrt von der Kabine aus durch den Fahrer und den Kommandanten nach unten und oben gefahren werden.
Infos: Albert Ziegler GmbH & Co. KG