Startseite » Bilddatenbank » Länderpolizeien » Sachsen » Bereitschaftspolizei Sachsen
 Bereitschaftspolizei Sachsen
 Hubschrauberstaffel Sachsen
Die Hubschrauberstaffel gehörte bis 31.12.2012 zur Landespolizeidirektion / Zentrale Dienste. Ab 01.01.2013 wurde sie der Bereitschaftspolizei zugeordnet.




Für diese Kategorie verantwortliches Mitglied aus dem Polizeiautos.de-Team:
Ray Kippig (E-Mail:
kippig ... polizeiautos.de)

Hinweise: Bei der E-Mail-Adresse bitte Spamschutz beachten und ... durch @ ersetzen!
Für mögliche Unterkategorien können andere Teammitglieder verantwortlich sein!

Bevor Sie uns eine Frage schicken:
Aufgrund der Vielzahl von Anfragen kann eine zügige Beantwortung nicht zugesagt werden. Einige Fragen werden auch immer wiederkehrend gestellt. Prüfen Sie daher bitte, ob Ihre Frage im
Forum beantwortet werden kann und die Antwort damit auch anderen Besuchern zur Verfügung stehen würde.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Hubschrauber Eurocopter EC 135
Seit: 18.07.2002 6387 Aufrufe | Farbgebung: grün/weiß | Signalanlage: keine |
Der leichte Beobachtungshubschrauber mit der Kennung D-HSNC ist seit Juli 1999 im Einsatz. Die Abbildung 2 zeigt den Hubschrauber kurz nach Indienststellung noch ohne Hoheitszeichen. Entsprechend dem EC 135 aus dem Jahr 2006, wurde der Hubschrauber später silber/grün lackiert, inzwischen ist er silber/blau.

Hubschrauber Eurocopter EC 135
Seit: 25.09.2007 4265 Aufrufe | Farbgebung: silber/grün | Signalanlage: keine |
Ende 2006 wurde der EC 135 mit der Kennung D-HSND in silber/grüner Farbgebung in Dienst gestellt. Der Hubschrauber D-HSNC erhielt ebenfalls diese Lackierung. - 1. Foto: Georg Noack, 2. Foto: Oliver Scheich

Hubschrauber Eurocopter EC 135
Seit: 27.08.2010 3519 Aufrufe | Farbgebung: silber/blau | Signalanlage: keine |


Der zuerst weiß/grüne und später silber/grüne Hubschrauber mit der kennung D-HSNC wurde inzwischen in silber/blau umlackiert. Abbildung zwei zeigt den Hubschrauber mit der Kennung D-HSND, welcher vorher ebenfalls silber/grün lackiert war. - Foto 1: David Geyer, Foto 2: Sa-Ro

Hubschrauber Eurocopter EC 135
Seit: 14.01.2013 1644 Aufrufe | Farbgebung: silber/blau | Signalanlage: keine |
Der Hubschrauber mit der Kennung D-HSNE wurde Ende 2012 in Dienst gestellt. - Foto: Erik Bellmann

Hubschrauber Mil Mi-2
Seit: 22.05.2003 3740 Aufrufe | Farbgebung: grün/weiß | Signalanlage: keine |
Ab 1991 verwendete die Hubschrauberstaffel drei dieser Hubschrauber von der ehemaligen Zentralen Fliegerstaffel der Volkspolizei. Von 1997 bis 1999 wurden sie durch modernere Hubschrauber ersetzt.

Hubschrauber Sokol W-3A
Seit: 18.07.2002 5081 Aufrufe | Farbgebung: grün/weiß | Signalanlage: keine |
Zwei dieser Hubschrauber waren seit Dezember 1993 bzw. Juli 1997 bei der Hubschrauberstaffel im Einsatz. Einer der beiden (Kennung D-HSNB) stürzte am 17.01.2005 in der Nähe von Chemnitz ab. Der Hubschrauber mit der Kennung D-HSNA wurde 2007 in silber/grün umlackiert und 2010 ausgemustert.

Hubschrauber Sokol W-3A
Seit: 22.09.2007 4507 Aufrufe | Farbgebung: silber/grün | Signalanlage: keine |
Dieser mittlere Transporthubschrauber erhielt 2007 einen neuen Farbanstrich und wurde 2010 ausgemustert. Technische Daten: 2 Mann Besatzung - Leergewicht 4160 kg - max. Abfluggewicht: 6400 kg - max. Kraftstoffmenge: 1720 Liter - Höchstgeschwindigkeit: 260 km/h - Startleistung (PS): 2 x 900

Mercedes-Benz 914
Seit: 15.01.2013 1441 Aufrufe | Farbgebung: weiß | Signalanlage: |
Flugfeldtankwagen - Foto: Erik Bellmann

Multicar M25
Seit: 16.05.2013 1207 Aufrufe | Farbgebung: weiß | Signalanlage: |
Das Fahrzeug wird bei der Hubschrauberstaffel Sachsen verwendet. - Foto: Thorsten Schiffer

Unimog U110
Seit: 16.05.2013 1411 Aufrufe | Farbgebung: orange | Signalanlage: |
Winterdienstfahrzeug der Hubschrauberstaffel Sachsen - Foto: Thorsten Schiffer